Database Error
Message:Could not connect to server: localhost.
Date:Tuesday, July 25, 2017 at 12:28:40 AM
Script:/index.php?sec=newsletter
Database Error
Message:Could not open database: ttdsoft_ralfkorbach.
Date:Tuesday, July 25, 2017 at 12:28:40 AM
Script:/index.php?sec=newsletter
Database Error
Message:MySQL Query fail: set names 'utf8';
Date:Tuesday, July 25, 2017 at 12:28:40 AM
Script:/index.php?sec=newsletter

Bestellung Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie monatlich über unser Unternehmen und unsere Produkte.

Die Angabe des Namens und der Firma ist freiwillig. Er wird nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.
In jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit Ihr Abonnement zu kündigen.






Bestellung Newsletter - Datenschutzhinweis

aktualisiert am 27.11.2011, 10:21 Uhr

Welche Daten werden genutzt?
Um Leistungen im Rahmen der Bestellung unserer Newsletter für Sie sachgemäß und mit persönlicher Ansprache erbringen zu können, sind wir darauf angewiesen, von Ihnen verschiedene personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen. Bei der Bestellung von Newslettern ist dies Ihre E-Mail-Adresse. Die Informationen zu Name sind freiwillig. Solution 4 Enterprise nutzt nur Daten gemäß Ihrer Einwilligung.

Wie kann ich Newsletter abbestellen?
In jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden Sie einen Link zum Abbestellen.

Wie wird meine Datensicherheit gewährleistet?
Die Solution 4 Enterprise GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von dort verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem neuesten technologischen Stand.

Werden meine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben?
Nein. Für die Bestellung von Newslettern ist es nicht notwendig, die von Ihnen erhobenen Daten an Dritte weiterzugeben.
Eventuelle Werbepartner erhalten nur durch Sie selbst Informationen über Sie, wenn Sie beispielsweise durch die Nutzung eines Angebots innerhalb eines Newsletters auf ein bestimmtes Produkt aufmerksam gemacht worden sind und Sie dieses Produkt beim Werbepartner erwerben und Ihre Daten im Rahmen eines Vertragsschlusses selbst preisgeben.